Datenschutz und Cookies

Diese Seite verwendet Cookies: kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um auf der Webseite eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu schaffen. In der Regel werden Cookies verwendet, um Benutzereinstellungen und Informationen für Dinge wie den Warenkorb zu speichern und anonymisierte Verfolgungsdaten für Anwendungen von Drittanbietern wie Google Analytics zu Verfügung zu stellen. Cookies sind im Allgemeinen dazu da, Ihre Browser-Erfahrung besser zu machen. Allerdings können Sie es vorziehen, Cookies auf dieser und anderen Webseiten zu deaktivieren. Deaktivieren Sie die Cookies von Ihrem Browser aus. Das ist der effektivste Weg, dies zu tun. Wenn Sie Hilfe brauchen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich auf den Hilfeabschnitt beziehen.

Allgemeine Cookies von Webseiten. Es werden keine persönlichen Daten in diesen Cookies gespeichert.

  • PHPSESSID – Sitzung – Um Ihre unverwechselbare Sitzung auf der Webseite zu identifizieren.
  • wpe-auth – Sitzung – Angemeldetes Cookie vom Server.

Cookies im Zusammenhang mit WordPress. Es werden keine persönlichen Daten in diesen Cookies gespeichert.

  • wordpress_{hash} – Sitzung – WordPress-Cookie für einen angemeldeten Benutzer.
  • wordpress_logged_in_{hash} – Sitzung – WordPress-Cookie für einen angemeldeten Benutzer.
  • wordpress_test_cookie – Sitzung – WordPress-Test-Cookie.
  • wp-settings-[UID] – 1 Jahr – WordPress stellt ein paar wp-settings-[UID]-Cookies ein. Die Zahl am Ende ist Ihre individuelle Benutzer-ID aus der Datenbanktabelle. Dies wird verwendet, um Ihre Ansicht auf die Admin-Oberfläche und möglicherweise auch auf die Oberfläche der Hauptwebseite anzupassen.
  • wp-settings-time-{time}-[UID] – 1 Jahr – WordPress stellt auch ein paar wp-settings-{time}-[UID]-Cookies ein. Die Zahl am Ende ist Ihre individuelle Benutzer-ID aus der Benutzerdatenbanktabelle. Dies wird verwendet, um Ihre Ansicht auf die Admin-Oberfläche und möglicherweise auch auf die Oberfläche der Hauptwebseite anzupassen.

Wir verwenden Google Analytics. Dies hilft uns dabei, das Nutzersurfverhalten auf der Webseite besser zu verstehen. Hier erfahren Sie mehr über Google-Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien.

  • _ga – 2 Jahre – Unterscheidet unverwechselbare Nutzer.
  • _gat – 10 Minuten – Drosselt die Rate der Anfragen.

Alle folgenden Cookies helfen dabei, die Benutzerfreundlichkeit mit Übersetzungen und Währungen besser zu machen. Es werden keine persönlichen Daten in diesen Cookies gespeichert.

  • _icl_current_language – 1 Tag – Speichert die aktuelle Sprache
  • _icl_current_admin_language_{hash} – 1 Tag – Speichert die aktuelle Bereichssprache der WordPress-Administration.
  • _icl_visitor_lang_js – Speichert die umgeleitete Sprache.
  • wpml_browser_redirect_test – Prüft, ob Cookies aktiviert sind.
  • wpml_referer_url – 1 Tag – Speichert die zuletzt angeforderte URL auf dem Front-End.
  • wpml_admin_referer_url – 1 Tag – Speichert die zuletzt angeforderte URL auf dem Back-End.
  • _wcml_dashboard_currency – 1 Tag – Speichert die gegenwärtig verwendete Währung.

Die folgenden Cookies unterstützen das E-Commerce-Warenkorb-System und helfen beim Abgleich der Benutzeridentifikation mit dem Warenkorb. Es werden keine persönlichen Daten in diesen Cookies gespeichert.

  • woocommerce_cart_hash – Sitzung – Identifiziert den Warenkorb in der Datenbank.
  • woocommerce_items_in_cart – Sitzung – Identifiziert die Artikel im Warenkorb.
  • wp_woocommerce_session_ – 2 Tage – Identifiziert die Sitzung des Besuchers.